Einige Wochen sind seit dem Vorverkaufsstart des Electrisize Festivals vergangen und nun durften wir die ersten Acts für 2020 erfahren. Wir erzählen euch, welche Premieren es geben wird und welche alten Bekannten auf die Stage zurückkehren werden.

Durchstartet der Saison auf der Mainstage

Das Electrisize Festival findet in diesem Jahr erneut am 07. und 08. August in Erkelenz statt. Mit VIZE haben die Electrisize Veranstalter gleich in der ersten Line-Up Phase den momentanen Durchstarter der Festivalsaison veröffentlicht. Das Duo konnte diese Woche gemeinsam mit Rapper Capital Bra und ihrem Track „Baby“ Platz 1 der deutschen Charts erklimmen.

Ihren Durchbruch feierten sie nicht nur zuletzt mit ihrer Felix Jaehn Kollaboration „Close Your Eyes“ sondern vor allem mit ihren millionenfachen Streaming Erfolgen der Ohrwürmer „Glad You Came“ und „Stars“. Wir können also gespannt sein, was die Jungs 2020 noch so für uns geplant haben. Bei Electrisize werden wir sie verdientermaßen auf der Mainstage finden.

Electrisize 2019 Stage
Ausnahmsweise mal der Blick von der Bühne auf die Menge vor der Mainstage des Electrisize Festivals ©Electrisize

Mit Le Shuuk kommt zudem noch ein alter Bekannter mit seiner Einhornarmee zurück zu Electrisize. Es wird bereits sein vierter Auftritt auf dem Electrisize Festival. Wir waren bei allen Auftritten dabei und können euch sagen, das wird ordentlich krachen. Außerdem dürfen wir uns auf ein Set vom Niederländer Tony Junior und dem österreichischen Kult-Duo Harris & Ford freuen. Letztere werden für euch auf der Turbo Stage auf der Bühne stehen.

Altmeister auf der Hardsize Stage

Selbstverständlich dürfen auch in diesem Jahr die härteren Beats auf der Hardsize Stage nicht fehlen. Zum Einstand dürfen wir hier den niederländischen Top-Act Wildstylez begrüßen, der mit frischem Euphoric Hardstyle auf der Bühne stehen wird.

Mit dazu kommt Shootingstar Aftershock, der erst seit vergangenem Jahr in der Szene unterwegs ist. Als Schützling von Brennan Heart ist er momentan einer der angesagtesten DJs für 2020 im Hardstyle Genre. Durch seine Maske könnte er auch ohne Weiteres als Marshmello der Hardstyle Szene bezeichnet werden.

Felix Kröcher mit Tapuya Debüt

Alle Freunde der Tapuya Stage, dem Zuhause von Tech House, Deep House und Techno auf dem Festival, dürfen sich auf Felix Kröcher freuen. Dieser stand wohl schon länger der Wunschliste der Festivalveranstalter und wird in diesem Jahr dort sein Debüt geben.

Außerdem kehrt Tapuya Stammgast Anna Reusch zurück nach Erkelenz und wird euch nach einem Jahr Pause zusammen mit GTNM und Mark Reeve vor der Stage zum Tanzen bringen.

Electrisize Mainstage 2019
Die Mainstage des Electrisize Festivals 2019 ©Electrisize

Infos zu Tickets und Co.

Das waren die ersten Acts für das Electrisize Festival 2020. Nach diesem Start können wir wirklich gespannt sein, was die Veranstalter in den nächsten Wochen noch so raushauen werden.

Solltet ihr nach diesen Announcements Bock bekommen haben und wollt im August auch auf dem Festival dabei sein, dann gibt es natürlich noch Tickets im Verkauf. Das Full Weekend Ticket für beide Tage kostet 89 Euro, Tagestickets gibt es für 65 Euro und wer gerne Campen möchte, kann dies für 49 Euro tun. Natürlich gibt es auch VIP-Tickets, Camping Addons und weitere Dinge. Alle Infos dazu findet ihr auf der Webseite der Festivals.

Wer ist euer Favorit in der ersten Line-Up Phase und werdet ihr im Sommer das Festival besuchen? Erzählt es uns 🙂

Credits: Electrisize