Das Parookaville Festival ist in greifbarer Nähe. Nachdem wir euch bereits vor einigen Tagen das Line-Up vom Freitag vorgestellt haben werden wir euch heute das Line-Up sowie unsere persönlichen Highlights, vom Samstag näher bringen.

Parookaville Mainstage mit The Chainsmokers und Ceremony

Auch am Samstag erwartet uns ein turbulentes Line-Up auf der Mainstage des Parookaville Festivals. So macht Parookaville Resident Frdy um 15:00 Uhr den Anfang. Gefolgt von Ostblockschlampen und Felix Jaehn. Um 19:30 Uhr wird Robin Schulz die Stage betreten und die Menge vor der Mainstage zum Tanzen bringen. Auch er ist seit einigen Jahren fester Bestandteil des Festivals und deswegen sind wir gespannt, was der 32-Jährige dieses Jahr im Petto haben wird.

Daraufhin folgt ein Live Set von KSHMR. Um 21:45 Uhr wird dann ein weiterer Kracher der Menge ordentlich einheizen. Timmy Trumpet wird in Begleitung seiner Trompete die Mainstage zum Beben bringen. Da der Australier schon im vergangenen Jahr für Ausnahmezustand in der Menge gesorgt hat, sind wir gespannt, welche verrückten Aktionen er in diesem Jahr auf Lager haben wird.

Feuerwerk über der Parookaville Mainstage von 2018 ©Alive Coverage

Direkt im Anschluss daran werden The Chainsmokers, nach ihrem Debüt 2015, den Weg zurück auf die Mainstage finden. Mit ihren Tracks „Call You Mine“ oder „Who Do You Love“ eroberten die beiden Amerikaner erst kürzlich die deutschen Charts und dürfen daher auf dem größten deutschen elektronischen Festival nicht fehlen.

Es folgt eines der Highlights eines jeden Festivals. Die Parookaville Ceremony. Wir sind schon jetzt gespannt, was sich die Veranstalter in diesem Jahr alles haben einfallen lassen. Im letzten Jahr sorgte die 15-Minütige Ceremony für bewegende Erinnerungen.

Den Abschluss des Tages macht um 00:45 Uhr Steve Aoki. Auch er ist nicht mehr vom Line-Up des Parookaville Festivals wegzudenken und daher zählt die Parookaville Mainstage zu seinem zweiten Zuhause. Jedenfalls erwartet uns ein irres Closing am Samstag bei dem mit großer Sicherheit wieder ein paar Torten in die Menge fliegen werden.

Trap und Dubstep auf Bill’s Factory

Die Bill´s Factory Stage wird am Samstag das Zuhause alle Trap und Dubstep Liebhaber. Somit erwartet euch an diesem Tag verschiedene B2B Sets, wie das von Yellow Claw b2b Flux Pavilion b2b Valentino Khan um 17:00 Uhr oder das von Nghtmre b2b Slander gegen 20:30 Uhr. Aber auch Moksi dürfen nicht fehlen. Sie waren auch im vergangenen Jahr auf der Bill’s Factory mit am Start. Den Abschluss wird Kayzo machen und euch mit einem abgefahrenen Set in die Nacht verabschieden.

Parookaville Bills Factory
Die bunte Bills Factory auf dem Parookaville Festival

Cloud Factory verwandelt sich in Technowelt

In der Cloud Factory verwandelt sich am Samstag in eine Technowelt. Es erwartet euch dort ein fulminantes Line-Up mit vielen Größen der Szene. Christopher Bongard wird um 15:00 Uhr das Opening in der Cloud Factory übernehmen. Ganze zwei Stunden könnt ihr zu seinem Set abtanzen. Weiter geht es mit Gregor Tresher bevor um 22:30 Uhr Richie Hawtin die Bühne betreten wird. Zudem dürfen wir uns mit Sven Väth auf einen der bekanntesten namen der Szene freuen. Zum Abschluss wird Stefan Bodzin mit einem Live Set den Tag beenden..

Harte Sounds im Power Plant

Die Power Plant Stage erstrahlt am Samstag im Glanze des Hardstyle Genres. Zu Beginn werden dort TESFY das Vergnügen haben die Stage um 15:00 Uhr zu eröffnen. Gefolgt von Keltek und Frontliner, die danach auf der Bühne stehen werden. Um 22:00 Uhr übernimmt Wildstylez die Stage. Mit im Gepäck wird er sicherlich seine Tracks „Lose My Mind“ oder „Shine A Light“ haben. Später am Abend wird es mit Ran-D und Warface zunehmend härter und schneller auf der Power Plant Stage.

Zum Closing dürfen wir an diesem Tag Sefa auf der Stage begrüßen. Der junge DJ feiert seine Parookaville Premiere und wird die Menge mit seinem Frenchcore Set in Extase versetzen, bevor der letzte Tag des Festivals anbricht.

Parookaville 2018 Registration Office
Das Parookaville Registration Office ©SaskiaGaulke

Das erwartet euch auf den weiteren Stages

Auch am Samstag erwartet euch auf den anderen Stages viel Turbulentes. So werden unter Anderem Tigerlilly, Ostblockschlampen und LNY TNZ im Wacky Shack auflegen und die Menge zum Eskalieren bringen.

Außerdme wird Finch Asozial um 20:30 Uhr eine Special Performance im Brain Wash Bunker abliefern. Momentan darf er auf keiner Party fehlen und sein Track „Abfahrt“ ist bei seinem Auftritt definitiv Programm. Auch auf der Desert Valley Stage wird der eine oder andere große Name zu finden sein. So können wir uns um 02:30 Uhr auf Neelix freuen.

Wie ihr sehen könnt, bietet euch der zweite Tag ein Line-Up der Extraklasse. Das gesamte Line-Up des Tages könnt ihr euch auf der Webseite in Ruhe anschauen. Habt ihr schon Favoriten, welche ihr auf keinen Fall verpassen wollt?

Credits: Parookaville