Am 1. und 2. März findet in diesem Jahr die Don´t Let Daddy Know Ausgabe im Amsterdamer Ziggo Dome statt. Wir haben alle wichtigen Infos zum Event für euch gesammelt und stellen euch das besondere Line-Up vor.

Alle Infos zur Don´t Let Daddy Know Amsterdam 2019

Am 1. und 2. März werden mehr als 25.000 Besucher bei der diesjährigen Don´t Let Daddy Know Ausgabe im Amsterdamer Ziggo Dome erwartet. Die internationale Eventreihe mit Stops in beispielsweise Bangkok, Myanmar, Santiago oder Mexico verspricht in diesem Jahr einzigartige Visuals und ein tolles Stagedesign.

Das gesamte Event ist ab 18 Jahren und beginnt an beiden Tagen um 22:00 Uhr. Zwar gibt es rund um den Ziggo Dome diverse Parkmöglichkeiten, allerdings empfehlen wir euch eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dies ist in Amsterdam absolut kein Problem.

Das kosten euch die Tickets

Das Event rückt in greifbare Nähe und somit ist es kein Wunder, dass auch die Tickets für das Wochenende langsam zur Neige gehen. Ihr solltet also nicht mehr all zu lange warten, wenn ihr Anfang März die Reise nach Amsterdam antreten möchtet.

Die Tagestickets für die Don´t Let Daddy Know gibt es momentan für 53,34 Euro. Das Full Weekend Ticket kostet 100,01 Euro. In den nächsten Tagen werden die Preise für die Tickets noch mal um ein paar Euro steigen, sobald die Regular Phase endet.

Außerdem habt ihr auch die Möglichkeit euch VIP Tickets zu sichern. Mit diesen könnt ihr das Event über einen separaten Eingang betreten und habt Zugang zum großen VIP-Deck vor der Stage. Zudem gibt es auf diesem eine eigene Bar mit exklusiven Drinks. Die VIP Tagestickets bekommt ihr grade für 105,19 Euro und die Full Weekend Tickets für 198,53 Euro.

Alle Preise sind inklusive Ticketgebühren. Die letzten Tickets bekommt ihr auf der Webseite der Don´t Let Daddy Know.

Dieses Line-Up erwartet euch auf der Don´t Let Daddy Know

Line-Up technisch lassen die Veranstalter der Don´t Let Daddy Know es wieder ordentlich krachen. Euch erwarten an beiden Tagen zahlreiche Headliner wie Tiésto, Don Diablo, Timmy Trumpet und Nicky Romero. Außerdem dürfen Hardstyleliebhaber sich auf Sets von Headhunterz und Coone freuen.

Wir persönlich können uns gar nicht wirklich entscheiden, auf welche Sets wir uns an diesem Wochenende am meisten freuen, da es wirklich nie langweilig wird. Hier findet ihr den Timetable und somit das gesamte Line-Up. Wer ist euer Favorit?

Der Timetable der diejährigen Don´t Let Daddy Know im Ziggo Dome in Amsterdam. Wer ist euer Favorit?

Wir sind gespannt, was uns in Amsterdam bei der Don´t Let Daddy Know erwarten wird und wer uns mit seinem Set am meisten begeistern wird. Habt ihr auch vor zum Event zu fahren? Schreibt uns 🙂

Credits: Don´t Let Daddy Know