Zum neunten Mal findet in diesem Jahr das Electrisize Festival in diesem Jahr am 10. und 11. August statt. Alle wichtigen Infos zu Electrisize und welche Neuerungen euch in diesem Jahr erwarten, erfahrt ihr jetzt.

 

Das müsst ihr über Electrisize 2018 wissen

Das Electrisize Festival findet nun bereits schon zum neunten Mal statt. In diesem Jahr werden am 10. und 11. August rund 20.000 Besucher in Erkelenz erwartet. Das Festival selbst hat am Freitag von 16 Uhr bis 4 Uhr und am Samstag von 14 Uhr bis 2 Uhr geöffnet. Zusätzlich wird natürlich auch in diesem Jahr wieder der Campingplatz, die Electricity, geöffnet, um das Festivalfeeling komplett zu machen. Dieser öffnet seine Tore am Donnerstags um 17 Uhr. Ende ist hier am Sonntag um 14 Uhr.

Solltet ihr mit dem Auto den Weg zum Electrisize Festival antreten wollen, benötigt ihr ein Parkticket. Dieses kostet für einen Tag 9 Euro und für das gesamte Wochenende 13,50 Euro. Außerdem habt ihr die Möglichkeit den kostenlosen Shuttlebus zu nutzen. Dieser fährt ab dem Bahnhof in Erkelenz direkt vor die Tore des Festivals. Die Shuttlezeiten sind  am Freitag durchgehend von 15:30 bis 04:00 Uhr und am Samstag von 13:30 bis 02:00 Uhr.

Electrisize Mainstage 2017
Die Electrisize Mainstage 2017 ©Geoffrey Hubbel

Die letzten Tickets für Electrisize

Wenn ihr beim Electrisize Festival 2018 dabei sein wollt und noch kein Ticket habt, dann solltet ihr nicht zu lange warten. Die Veranstalter haben bereits verkündet, dass die Tickets in den nächsten Tagen ausverkauft sein werden. Das wäre nach dem letzten Jahr der zweite Ausverkauf in Folge.

Wer das ganze Festivalfeeling mitnehmen möchte, für den empfiehlt sich das Full Weekend Ticket. Dieses kostet 69 Euro. Solltet ihr zusätzlich noch auf dem Campingplatz direkt neben dem Festivalgelände übernachten wollen, kommen noch 29,50 Euro für das Campingticket hinzu.

Falls euch ein Tag ausreicht, bekommt ihr das Freitagsticket für 45 Euro und das Samstagsticket für 54 Euro.

Außerdem gibt es noch letzte Freitags VIP-Tickets für 69 Euro. Mit diesen betretet ihr das Festival durch eine separate VIP Schleuse und habt Zugang zum VIP Deck vor der Mainstage mit einer eigenen Bar und Toiletten. Die VIP Tickets für Samstag und das gesamte Wochenende sind bereits seit einigen Wochen ausverkauft.

Will Sparks Electrisize
Will Sparks fliegt über die Electrisize Mainstage ©Niclas Ruehl

Diese Neuerungen erwarten euch bei Electrisize 2018

Natürlich haben sich die Macher des Electrisize Festivals auch in diesem Jahr wieder einige neue Dinge einfallen lassen, die das Festivalerlebnis noch besser machen sollen.

Ein erster Punkt wäre die neue Blackout Stage. Hier erwarten euch verschiedene Musikrichtung wie Trap&Bass oder Dubsteb, aber auch HipHop und RnB sollen hier nicht zu kurz kommen. Unter anderem dürfen wir uns hier auf einen Live Auftritt des Rapper Ali As oder das DJ-Duo Drunken Masters freuen.

Zudem wird es in diesem Jahr auch am Freitag eine Electrisize Ceremony geben. Die Ceremony oder die Closing Show mag für viele von euch wohl eines der Highlights eines jeden Festivalbesuches sein. Deshalb hat sich das Electrisize Festival in diesem Jahr gedacht:“Das muss es Freitags und Samstags geben.“ Wir können gespannt sein was für eine Show uns an in diesem jahr an beiden Tagen erwartet. Natürlich werden wir euch im Nachhinein davon berichten.

 

Natürlich gibt es auch Line-Up technisch in diesem Jahr wieder einige Highlights auf den Stages. Mit von der Partie sind unter anderem Brennan Heart, Wildstylez, Le Shuuk, Gestört aber Geil und Pappenheimer. Das Line-Up der beiden Festivaltage werden wir euch aber in den nächsten Tag noch genauer vorstellen.

Solltet ihr selber Lust auf Electrisize bekommen haben, dann seid schnell und sichert euch eines der letzten Tickets. Diese gibt es hier. Wir selbst werden natürlich auch das gesamte Wochenende vor Ort sein und euch hautnah in unserer Instagram Story mitnehmen.

 

Credits: Electrisize