In wenigen Tagen steht das Electrisize Festival auf dem Programm. Somit wird es Zeit euch das Line-Up genauer vorzustellen und euch zu erzählen, wen ihr bei Electrisize auf der Bühne alles erleben dürft.

Jebroer mit Liveshow auf der Electrisize Mainstage

Schon am Freitag geht es auf der Electrisize Mainstage ordentlich zur Sache. Eines der Highlights ist wohl die Tapuya Tribe Invasion bei der Lovra, die in diesem Jahr auch David Guetta auf Ibiza supportet, auf der Mainstage spielen wird. Hier erwarten uns ungewohnte Tech-House Sounds auf der zum Tagesbeginn auf der Mainstage.

Zudem wird es mit dem halbstündigen Auftritt von Jebroer einen tollen Liveact geben. Wir freuen uns schon jetzt auf Track wie „Engeltje“ oder „Kind van de Duivel“. Darauf folgt die erste Electrisize Ceremony an einem Freitag. Eine der Neuerungen auf dem Festival, die wir euch bereits vor ein paar Tagen vorgestellt hatten.

Nach der Ceremony geht es weiter mit dem deutschen Duo Gestört aber Geil. Die beiden Jungs aus Deutschland sind mittlerweile auf vielen deutschen Festivals zu sehen und wir sind gespannt auf ihren Auftritt.

Den Abschluss machen zwei alte Bekannte auf dem Electrisize Festival. Als vorletzter betritt Dannic die Bühne. Bereits 2017 war der junge Niederländer zu Gast in Erkelenz. Das Closing spielt dann Le Shuuk mit seiner Einhornarmee. Hier erwarten wir einen ordentlichen Abriss.

Electrisize Mainstage 2017
Feuerwerk während der Electrisize Ceremony 2017 ©Redhead Media

Wildstylez auf der Hardsize Stage

Auch auf der Hardsize Stage des Electrisize Festivals gibt es ein tolles Line-Up am Freitag. Gegen Abend stehen dort die Parookaville Residents Lost Identity auf der Stage. Noch vor wenigen Wochen haben sie dort die Mainstage zerpflückt und dürfen, wie jedes Jahr, auch bei Electrisize nicht fehlen.

Weiter geht es mit Atmozfears, den Electrisize bereits bei ihrer Pre Party in Aachen zu Gast hatten. Auf ihn folgt mit Wildstylez wohl das Highlight des Tages auf der Hardsize Stage. Bei seinem Set zum Sonnenuntergang können wir ordentlich Power erwarten.

Danach wird es Stück für Stück härter. Nach Wildstylez wird Hard Driver die Bühne betreten und zusammen mit euch ordentlich abreißen. Auf ihn folgt der Niederländer Phuture Noize. Zum Closing erwartet uns dann Quintara.

Electrisize 2017 Hardsize Stage
Die Hardsdize Stage von Electrisize 2017. Was uns wohl dieses Jahr erwartet? ©Spanhof.Info

Mit Pappenheimer in den Tapuya Dschungel

Die Tapuya Stage ist bei Electrisize das Zuhause für alle Technoliebhaber. Während Lovra ihr Takeover auf der Mainstage spielt, wird Electrisize Resident Russe euch vor der Tapuya Stage zum Tanzen bringen. Danach kommt Lovra direkt von der Mainstage aus zu ihrem zweiten Set auf die Bühne.

Auf sie folgt eine alte Bekannte im Tapuya Reservat, Anna Reusch. In den vergangen Jahren hat sie sich bereits in die Herzen vieler Besucher gespielt und darf deshalb auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Pünktlich zur Nacht übernimmt dann Torsten Kanzler das DJ Pult, gefolgt von Pappenheimer. Den Abschluss macht dann die Frau mit der wohl ausgefallensten Frisur im gesamten Line-Up, Marika Rossa.

Electrisize 2017 Tapuya
Im letzten Jahr zusammen mit einer Studentin entworfen. Die Tapuya Stage ©Niclas Ruehl

Drei Liveacts auf der neuen Blackout Stage

Eine weitere Neuerung, die wir euch bereits vorgestellt hatten, war die Blackout Stage. Hier erwarten euch verschiedene Musikrichtung wie Trap&Bass oder Dubsteb, aber auch HipHop und RnB sollen hier nicht zu kurz kommen. Zudem gibt es verschiedene Live-Performances. Die erste davon kommt von Ceydo & Freeze, gefolgt von Shrimp Cake, der ebenfalls live auf der Bühne stehen wird.

Das Highlight am Freitag wird wohl der Live Auftritt von Drunken Masters werden, die zusammen mit uns die neue Stage ordentlich abreißen werden. Bereits auf dem World Club Dome haben wir uns ihr Set angeschaut und können euch sagen, dass es sich wirklich lohnt, dort vorbeizuschauen. Zudem dürfen aber auch reine DJ-Sets mit beispielsweise Flobu nicht fehlen.

 

Wir hoffen, ihr habt nun einen kleinen Einblick bekommen, was euch Line-Up technisch so bei Electrisize erwartet. Wenn ihr euch den Timetable noch mal genauer anschauen möchtet, findet ihr diesen auf der Electrisize Webseite. Die letzten Tickets findet ihr hier.

Selbstverständlich werden wir auch selber beim Festival vor Ort sein und euch live auf Instagram davon berichten und anschließend unsere Erlebnisse in einem Review festhalten. Zudem gibt es bis Dienstag Abend auf unserer Facebook Seite noch 2×1 Full Weekend Ticket zu gewinnen.

 

Credits: Electrisize