Vor wenigen Wochen haben wir euch das Aquaphobie Festival vorgestellt, welches am Samstag den 29. Juni in Erlenbach am Main stattfinden wird. Heute verraten wir euch fünf großartige Gründe, warum du unbedingt dabei sein solltest. 🙂

Aquaphobie Festival mit kostenloser After-Show Party

Das Aquaphobie Festival findet am Samstag, den 29. Juni von 12 Uhr bis 22 Uhr statt. Das spricht für 10 Stunden voller Action.

Im Anschluss daran findet in der Eventfabrik in Großheubach die After-Show Party statt und für alle Besucher des Festivals ist der Eintritt kostenlos. Hierzu wird es Shuttlebusse geben, die euch direkt vom Festivalgelände zur After-Show Party bringen. Die Nutzung dieser Busse ist ebenfalls kostenlos.

Was wäre eine After-Show Party ohne gutes Line-Up? Dieses baut musikalisch auf das Festival auf und so könnt ihr unter anderem zu den Sets von Philipp Wolf oder Pretty Pink bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen weiterfeiern. Letztere spielt im Juli zum Beispiel auch bei Tomorrowland.

Mit dem Partybus zum Festival

Für alle, die einen weiteren Weg zum Aquaphobie Festival haben und nicht ins eigene Auto steigen wollen, lohnt sich die Anreise mit einem der vielen Partybusse, die sich von verschiedenen Orten aus auf den Weg zum Aquaphobie Festival machen. So könnt ihr zum Beispiel in Aachen oder Köln starten und einen großartigen Tag auf dem Festival verbringen. Was gibt’s Cooleres?

Die genauen Abfahrtzeiten, Orte sowie Preise findet ihr auf der Webseite von Partybusse.

Coole Location und kostenlose Parkplätze

Zum dritten Mal in Folge findet das Aquaphobie Festival auf dem großen Gelände neben dem Schwimmbad in Erlenbach am Main statt. In diesem Jahr versprechen die Veranstalter sogar ein noch größeres Gelände als in den Jahren zuvor. Schließlich muss die neue Stage dort auch ihren Platz finden. Das spricht für noch mehr Spaß und vor allem Acts.

Des Weiteren stehen euch zahlreiche kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Diese befinden sich an verschiedenen Orten rund um das Gelände. Geld gespart und mehr Budget für den einen oder anderen Drink. Die genauen Parkmöglichkeiten findet ihr hier auf der Webseite des Festivals.

Felix Kröcher bei seinem Set auf dem Aquaphobie Festival 2018

Fairer Preis für tolles Line-Up

Auch in diesem Jahr erwartet euch auf dem Aquaphobie Festival ein bunt gemischtes Line-Up mit spitzenmäßigen Acts. Mit von der Partie sind unter anderem Le Shuuk, Jay Hardway, Marika Rossa und Anna Reusch. Viele Festivals mit einem ähnlichen Line-Up können auch schnell mal teurer werden.

Das trifft nicht auf das Aquaphobie Festival zu. In der momentanen Phase kosten die Tickets 30 Euro, was für ein Festival mit diesem Line-Up und drei Stages ein absolut fairer Preis ist. Wir haben dem Line-Up des Festivals auch einen extra Artikel gewidmet und erzählen euch dort von unseren Highlights.

Strandmuschel eingepackt?

Normal dürfen Gegenstände wie Strandmuscheln oder andere sperrige Dinge aus Sicherheitsgründen nicht mit auf das Festivalgelände mitgenommen werden. Beim Aquaphobie Festival machen die Veranstalter allerdings eine Ausnahme. Ihr dürft also eure eigene Strandmuschel mitbringen, die ihr dort aufbauen könnt, um zwischen den Acts eine kleine Auszeit zu genießen.

Trefft uns auf dem Aquaphobie Festival

Auch wir werden am 29.06 beim Aquaphobie Festival in Erlenbach am Main dabei sein. Natürlich hoffen wir auch den einen oder anderen von euch dort zu treffen, um gemeinsam zu feiern. Solltet ihr noch kein Ticket für das Festival besitzen, könnt ihr euch jetzt eines der letzten 500 Tickets im Ticketshop sichern.

Jeden, der in diesem Jahr leider nicht die Reise zum Aquaphobie Festival antreten kann, nehmen wir selbstverständlich den gesamten Tag in unserer Instagram Story mit. Hier zeigen wir euch exklusive Eindrücke vom Festival, sodass ihr für nächstes Jahr gleich einen tollen Eindruck bekommt.

Credits: Aquaphobie Festival