In genau 50 Tagen öffnen die Tore zum Electrisize Festival 2019. Das Line-Up ist mittlerweile vollständig und wir werfen mit euch zusammen einen Blick auf die letzten Veröffentlichungen.

Electrisize Mainstage mit Überraschungen

Es sind schon wieder einige Wochen vergangen seit unserem letzten Update zum Line-Up des Electrisize Festivals 2019. In der letzten Zeit wurde das Line-Up abgeschlossen und mit dabei ist definitiv die eine oder andere Überraschung.

Mit Moksi b2b Curbi kommt es im August bei Electrisize zu einer Deutschlandpremiere. Noch nie zuvor konnten wir diese beiden Acts in dieser Kombination gemeinsam in Deutschland auf einer Festivalstage erleben. Alle Rückkehrer werden sich sicherlich noch an den Auftritt von Moksi im letzten Jahr erinnern.

Außerdem wird in diesem Jahr Brooks seine erste Show auf dem Festival spielen. Mit seinem Track „Like I Do“, gemeinsam mit Martin Garrix und David Guetta, gelang ihm im letzten Jahr ein echter Sommerhit und damit endgültig der Sprung auf die großen Bühnen der Festivalwelt.

Mit Lahos kommt die Trompete hinter Alle Farben und Felix Jaehn mit einem eigenen Set nach Erkelenz. Wir können uns auf eine tolle Live Performance freuen, denn seine Trompete wird er mit Sicherheit nicht zuhause lassen.

Natürlich ist auf dem Electrisize Festival auch immer Platz für junge aufstrebende Künstler. Mit Mausio und Mesto sind hier zwei Jungs im Line-Up vertreten, von denen wir in den nächsten Jahren sicherlich noch einiges hören werden. Komplettiert wird das Line-Up auf der Stage von den Electrisize Residents Timbo und Rob van O. Letzterer wird auf dem Festival seine letzte Show spielen. Außerdem wird Boogshe erneut die Stage hosten.

Starkes Hardstyle Line-Up für 2019

Auf der Hardsize Stage des Electrisize Festival finden alle Fans von Hardstyle, Rawstyle, Frenchcore usw. ihr zuhause. Im letzten Artikel haben wir euch schon die ersten Acts für die zweitgrößte Stage des Festivals vorgestellt. Mit Warface kommt einer der größten Rawstyle DJs in diesem Jahr nach Erkelenz.

Hardsize Stage Electrisize Festival 2018
Die Hardsize Stage auf dem Electrisize Festival 2018

Eine Besonderheit auf der Hardsize Stage könnte das Freestyle Set von Korsakoff werden. Seit mittlerweile über 15 Jahren mischt die Niederländerin die Szene auf und ist eine der Neulinge im Line-Up des Festivals.

Zudem könnte das Set von GPF wirklich verrückt werden. Uns erwartet eine außergewöhnliche Show mit Extras, die ihr so auf einer Festivalbühne noch nicht gesehen habt. Wer die Jungs bisher noch nicht kennt, dem wollen wir nicht zu viel verraten. Schaut es euch einfach an.

Hinzu kommt mit Code Black ein weiterer großer Name der Hardstyle Szene. Seit Jahren ist er auf diversen Q-Dance Events Stammgast. Vervollständigt wird das Line-Up von Regain, Galactixx und diversen Local DJs. Gehostet wird die Hardsize Stage, wie schon in den vergangenen Jahren, von MC Livid.

Pappenheimer und Bart Skils in Erkelenz

Auf der Tapuya Stage, der Techno Bühne des Electrisize Festivals erwartet euch die Rückkehr von Pappenheimer. Nach seiner Premiere im vergangenen Jahr, können wir uns somit erneut auf eines seiner Sets freuen.

Tapuya Stage Electrisize Festival 2018
Was und wohl auf der Tapuya Stage in 2019 erwartet?

Mit Bart Skils und Technasia holen die Macher der Electrisize Festivals zwei Acts auf ihr Festival, die wir in Deutschland nicht häufig zu Gesicht bekommen. Beide sind Stammgäste in diversen Clubs auf Ibiza in diesem Sommer und haben Gigs auf der ganzen Welt.

Für eine Überraschung sorgt das Set von Sable Sheep. 2017 beendete er mit seinem Abschiedsset seine DJ-Karriere auf dem Electrisize Festival und in diesem Jahr kehrt er einmalig für ein letztes Mal zurück auf die Bühne. Das wird sicherlich kein normales Set.

Außerdem erwarten uns, wie schon üblich, einige Sets der Tapuya Resident DJs wie Friendson, Chrissi F., Russe oder Vieton.

Finch Asozial auf neuer Turbo Stage

Nachdem schon im letzten Jahr mit der Blackout Stage und HipHop als Genre beim Electrisize Festival eine nicht elektronische Musikrichtung ins Portfolio aufgenommen wurde, wird diese Grenze mit der neuen Turbo Stage in diesem Jahr endgültig durchbrochen.

Auf der neuen Turbo Stage, die vom Radio Partner 100,5 Das Hitradio gehostet wird, wird in diesem Jahr Finch Asozial auf der Bühne stehen. Sein Track „Abfahrt“ ist auf jeder Party momentan ein absoluter Hit und bricht auch am Ballermann alle Rekorde. Wir konnten ihn bereits Live in Action sehen und können euch verraten: Das wird richtig irre!

Die Electrisize Mainstage 2018 ©Redhead Media

Das zweite namenhafte Booking auf der Stage ist MC Fitti. Dieser ist im Gegensatz zu Finch Asozial schon ein alter Hase im Business.

Zudem wird auf der Blackout Stage Marten Horger an den Turntables stehen. Seine Tracks werden von Größen wie Diplo oder DJ Snake rauf und runter gespielt. Er selbst steht im Jahr mehr als 100 Mal hinterm DJ Pult.

Die letzten Tickets im Verkauf

Momentan gibt es die letzten Tickets für das 10-Jährige Jubiläum des Electrisize Festivals im Verkauf. Das Full Weekend Ticket für den 09. und 10. August kostet 79 Euro. Wer sich entscheidet, das Festival nur einen Tag zu besuchen, der bezahlt 59 Euro. Zudem gibt es ein Camping Ticket für 45 Euro.

Des Weiteren gibt es noch ein paar VIP Tickets mit Zugang zum VIP Deck mit eigener Bar und eigenen Sanitäranlagen. Hier kostet das Full Weekend Ticket 129 Euro und die Tagestickets 89 Euro. Wie schon in den vergangenen zwei Jahren erwarten die Macher des Electrisize Festivals einen vorzeitigen Ausverkauf. Alle Tickets könnt ihr euch direkt hier im Ticketshop des Festivals sichern.

Das wars mit allen wichtigen Infos zum Electrisize Line-Up 2019. Natürlich werden wir selbst auch im August in Erkelenz mit dabei sein und würden uns freuen, mit euch zusammen zu feiern 🙂

Credits: Electrisize Festival