Keine drei Monate mehr bis zur 10. Ausgabe des Electrisize Festivals und das Line-Up nimmt immer weiter Formen an. Wir erzählen euch, welche Acts in der letzten Zeit announced wurden und was euch im August in Erkelenz alles erwartet.

Da Tweekaz auf der Electrisize Stage

Vor einiger Zeit haben wir euch die ersten Acts für das Electrisize Festival am 09. und 10. August in Erkelenz vorgestellt. Nun ist es Zeit für die nächste Runde:

Nach einem Jahr Abstinenz kommt das norwegische Powerduo Da Tweekaz in diesem Jahr zurück auf das Electrisize Festival. Vor zwei Jahren stürmten sie nach ihrem Set auf der Hardsize Stage noch in Richtung Mainstage für ein Takeover. In 2019 dürfen wir uns nun auf ein komplettes Mainstage-Set freuen.

Ein weiteres Comeback feiern die Jungs von Gestört aber GeiL. Nachdem sie im letzten Jahr die Menge mit ihrem Set begeisterten, standen sie auf der Wunschliste der Veranstalter in diesem Jahr ganz weit oben. Bekannt wurden sie durch Tracks wie „Unter meiner Haut“ mit Wincent Weiss oder „Wohin willst du“ mit Lea.

Des Weiteren wird auch Lovra in diesem Jahr die Reise nach Erkelenz antreten. Momentan ist sie häufig zusammen mit Superstar David Guetta auf Tour und supportet ihn in diesem Sommer bei seinen Shows auf Ibiza. Wir können uns also auf ein tolles Set freuen.

Die ersten Acts für die Hardsize Stage

Nach längerem Warten wurden auch die ersten Acts für die Hardsize Stage veröffentlicht. Alle Hardstyle Fans werden, wie in jedem Jahr, vor dieser Stage ihr zuhause finden. Den Beginn macht Sefa. Der junge Sunnyboy der Frenchcore-Szene feiert in diesem Jahr seine Electrisize Premiere.

Hardsize Stage Electrisize Festival 2018
Die Hardsize Stage auf dem Electrisize Festival 2018

Außerdem kommen mit D-Block & S-Te-Fan zwei Altmeister des Hardstyle Genres über die niederländische Grenze um die Hardsize Stage auf links zu drehen. Momentan touren sie mit ihrer Liveshow „Ghost Storys“ durch die ganze Welt und wir sind gespannt, was uns bei ihrem Set erwartet.

Mit Sub Zero Project kommt ein weiteres Duo aus den Niederlanden im Sommer zum Jubiläum des Electrisize Festivals. Die Erfinder des „Basstrains“ sind in der Szene bekannt für ihre energiegeladenen Sets und werden die Menge vor der Hardsize Stage ordentlich zum Kochen bringen. Zudem wurde noch Dr. Phunk als weiterer Artist announced.

Das erwartet uns auf den anderen Stages

Auch auf der Tapuya und der Blackout Stage können wir euch ein paar neue Acts vorstellen. Den Anfang machen wir mit A.N.A.L auf der Tapuya Stage. Der Mann mit einem Faible für Minimal und einem außergewöhnlichen Namen wird euch mit seinen Sounds zum Tanzen bringen.

Hinzu kommt mit Techno Queen Lilly Palmer ein Shootingstar der Szene. Für die junge DJane aus Amsterdam wird es der ersten Auftritt bei Electrisize sein.

Tapuya Stage Electrisize Festival 2018
Die Tapuya Stage auf dem Electrisize Festival 2018

Natürlich darf zum Abschluss auch ein neuer Act für die Blackout Stage nicht fehlen und dieser wird die Bass Gemeinde mit Sicherheit ordentlich freuen: Eskei83. Er ist in diesem Jahr auf vielen großen Festivals in Deutschland vertreten und somit sind wir gespannt, was wir hier geboten bekommen.

So kommt ihr an Tickets

Der Ticketverkauf für das 10-Jährige Jubiläum des Electrisize Festivals läuft bereits seit Oktober in vollen Zügen. Full Weekend-Tickets bekommt ihr für 79 Euro, Camping-Tickets für 45 Euro und Tagestickets für 59 Euro. Diese könnt ihr euch direkt auf der Webseite des Festivals sichern. Allerdings solltet ihr nicht bis zum letzten Tag warten, da das Festivals die letzten zwei Jahre vorzeitig ausverkauft war.

In den nächsten Tagen werden wir euch schon die nächsten Acts für das Electrisize Festival präsentieren. Schaut euch solange doch gerne mal unsere Rückblicke auf den Freitag und Samstag aus dem letzten Jahr an.

Selbstverständlich werden auch wir im August in Erkelenz zu Gast sein und hoffen dort den einen oder anderen von euch zu treffen, um mit euch zu feiern 🙂

Credits: Electrisize